Donnerstag, 14. Mai 2009

Unnützes

Was habt Ihr alles so Unnützes in Euren Taschen?



Ich habe eben, bevor ich zum Kunden bin,
fast einen Herzinfarkt bekommen,
als ich mal kurz in meiner Tasche den Eiskratzer entdeckt habe...
DAS ist ja wohl mittlerweile ein ganz unnützes Ding, oder aber doch nicht?
Jedenfalls habe ich immer so 1-2-5 ganz viele Taschen,
die je nach Lust und Laune genommen werden
und da ist dann in der Einen noch was drin, was man DAMALS,
als sie schon mal dran war, eben brauchte
...ist doch ganz einfach.
Und so kommen dann solche Sammelsurien zustande.

Ich glaub, ich brauch ´ne größere Tasche!

Und wie unnütz diese Aktion war -
da scheiden sich die Geister.


Klar stand diese Birke schon, solange ich denken kann -
und das ist schon ´ne Weile....also wir heißen zwar Birkenweg, aber trotzdem...
die sind schon ziemlich riesig und buschig gewachsen
und nach neuesten Gesetzen darf man jetzt
auch auf eigenem Hof schon mal absägen,
was einem nicht paßt und so geschehen gegenüber bei unseren Nachbarn.
Da gibt es jetzt ganz viele Vor-, aber eben auch Nachteile
...ich muß mehr Fenster putzen, die Ausrede mit dem ollen Baum gilt nicht mehr.
Aber schön hell ist es und der Dreck ist weg...
auch wenn ich alle Bäume liebe...
Birken machen einfach zuviel Mist und das monatelang.
Ich hab als Alternative eine Kastanie im Vorgarten,
schon 3 Jahre und die wächst doch wahrhaftig so 1 - 3 cm im Jahr
....jetzt ist sie schon so groß, dass man sie nicht mehr unbemerkt
mit dem Rasenäher umnietet.
Das wird schon....

Kommentare:

strickliese-kreativ hat gesagt…

Ich fand heute in meiner Tasche ein altes, verbogenes Vorhängeschloß meines Mannes. Er betreibt einen Schlüsselnotdienst, hat das Ding auf dem Flohmarkt erstanden, mir in die Tasche gelegt, und da liegt es heute noch ... äh... lag es bis heute morgen.
LG von Inken

hits-4-kids hat gesagt…

So eine Kastanie habe ich auch. Mensch, was musste ich die letzten 2 Jahre aufpassen, dass ich sie beim Unkrautzupfen nicht zertrete. Jetzt gehts schon. Aber ich überlege schon, wo ich sie noch hinpflanze.
Grüße
Alexandra

einchen hat gesagt…

oh ja
birke kann echt nervig sein
vor allem zur zeit!
bei unserem nachbarn stehen zwei riesenbäume und der dreck nervt jetzt so langsam
zum glück hatte es mal kurz geregnet, so dass man wenigstens wieder aus dem fenster kucken kann...
aber der balkon sieht aus... alles gelb *örks*

glg einchen