Mittwoch, 17. Juni 2009

Ein Sack Flöhe

oder ein Tag mit der Grundschule


Auf die BUGA, fertig, los!
Leider war der Tag nicht so sehr warm;
und als wir bei der Grünen Schule
erstmal unser Projekt Wasser absolvieren mußten,
war das ganz schön unangenehm,
die Kälte und dann noch soviel mit Wasser panschen...
Aber schließlich war ja Schule und nicht Freizeit.

*ein Klick auf das Bild und es wird erkennbarer

Das wurde aber nachgeholt,
jeder Spielplatz und alles, was zum Toben einlud,
wurde dazu genutzt.
Kinder sind doch so einfach zu befriedigen.
Und wir Großen haben beschlossen,
nochmal mit Familie und in Ruhe herzufahren und zu gucken.
Mit so einer Hammelherde war es einfach nicht möglich.

Ein paar schöne Rosen und am Schloß die Orangerie
konnte ich grad noch fotografieren, ansonsten war nur Bambule.

Also, einen Ausflug allemal wert -
allerdings braucht man viel Zeit und keine quirligen Kinder!

Edit: Geld mitnehmen! Habe mal die Preise fotografiert - die wollen uns wohl ausnehmen?

Kommentare:

chiarmika hat gesagt…

ach ..herrlich...ich liebe solche Gartenausstellungen(oder wie man das sonst so nennt...)
was die Preise anbelangt...wir haben dann immer einen gut gefüllten Rucksack dabei...grins

übrigens..Mika ist auf dem Bild nicht genervt...grins...er versucht ernst zu gucken und ist kurz davor loszuprusten...

ganz liebe Grüße
Ute

Flohmarkt-Kati hat gesagt…

Also mein Sack war auch voller Ruck...Würstchen, Brötchen, Kekse nur kein Kaffee...und der schlug dann mit 2,80 zu Buche. Brrrrr.....

Katrin