Samstag, 3. Oktober 2009

Schals, Schals, Schals

mal wieder, ohne Ende...und in immer schöneren Farbkombis und ich hab noch mehr Ideen...




einen von denen hab ich jetzt um und fahre in das größte Dreckloch, was es heute um Rostock gibt: Prisannewitz!
Falls jemand auch so enthusiastisch ist und bei diesem Wetter meint, eine warme Stube, ein Tee und ein Tierfilm seien spießig, der findet mich an der Gulaschkanone bei heißem, scharfen Chili!

Kommentare:

traumschnitt hat gesagt…

Die Schals sehen schön aus. Der braune gefällt mir am besten.

Zu deinem letzten Post kann ich dir nur sagen. Weg, ganz weit weg, aus dem Auge, aus dem Sinn. Nur so könnt ihr ein schönes Leben führen.

Liebe Grüße
Dana

Juel-Design hat gesagt…

Uih dann viel Spaß! Sag mal, woger hast du denn den tollen brauen Punktefleece *auchhabenwill*

LG Sylke