Mittwoch, 4. November 2009

weiter mit Teil 2 (viel Text)

beim Sichten der Fotos ist mir mal wieder aufgestoßen, welch miese Qualität die haben und wie ich neidisch in solche Blogs gucke, die richtig tolle Bilder machen können. Nun, für den Hausgebrauch sollte es erstmal reichen und wenn nächstes Jahr alles so läuft, wie es geplant ist und die ersten 3 Monate überstanden sind .....kaufe ich mir eine richtige Kamera (dienstlich natürlich!)
Hier sind die restlichen Bilder für die Öffentlichkeit, ob Vielfalt oder Durcheinander...wir sind diesmal sowas von oft über das Ijsselmeer gefahren...haben jedes Wetter dort mitgemacht, einen überteuerten Kaffee getrunken und sind wieder nicht auf den Turm gekommen. Ob der jemals geöffnet war?!
Ein Highlight war natürlich auch der Besuch im Donkervoort-Werk. Für Horst wäre es ja noch besser gewesen, wenn man dort eine Führung hätte haben können, aber da hat keiner Notiz von uns genommen. Naja, wir kamen ja auch mit Günter und sahen nicht so aus, als wollten wir so ein Wahnsinnsteil kaufen. Wenn die wüßten...
Unheimlich viele Bilder sind auch in Amsterdam entstanden, ich sagte ja schon - die Stadt fasziniert mich jedes Mal aufs Neue, obwohl ich abends mit Kopfschmerzen und Übelkeit zu kämpfen habe und am liebsten meine Sachen verbrennen möchte. Wie halten die das bloß aus?
Wir haben es diesmal auch tunlichst vermieden, mit Emely durchs Rotlichtviertel zu flanieren...obwohl, wo fängt es an und wo hört es auf? Einmal hat man uns angezählt...ansonsten....selbst auf der Grachtenfahrt fährt man da lang, also Bitteschön...keine falsche Prüderie!

Auf jeden Fall ist es noch immer nicht das letzte Mal gewesen...ich krieg einfach nicht genug, auch wenn es so mancher nicht verstehen kann...nächstes Jahr muß ich nochmal nach Amsterdam und dann vielleicht mal ohne Kind...wir laufen da immer so bummelige 10 km und das ist für Emely irgendwann langweilig. Da war der Tag mit dem Fahrradausflug für sie viel amüsanter. Was haben wir gelacht...Horst war der Affe auf dem Schleifstein schlechthin. Vor Lachen hab ich keine Fotos...da wäre aber sicher auch die Zensur gekommen. Der hat gejammert...den ganzen Weg....und wo wir denn hin wollen und wann wir Pause machen und da lang, da wäre es doch viel kürzer gewesen...oh menno...das war vielleicht eine Tortour mit diesem Stadtmenschen, der mir ganz zum Anfang unserer Beziehung (als wir unsere Interessen in einem Fragebogen abgeglichen haben :-))) gesagt hat, daß er da, wo wir mit dem Fahrrad langfahren wollen, er dann mit einem Oldtimer hinkutscht. Für ihn ist das Natur pur - für Emely und mich ist Fahrrad fahren eben schöner. Und so habe ich mir, nachdem ich die Studenten-Jugend unterstützt habe und mein "altes" nach Greifswald überführen ließ, auf der Rückfahrt nach Hause ein echtes olles Hollandrad geleistet. Deshalb sind wir auch etwas spät bei Ute eingetrudelt und dort haben wir einen super entspannten Abend und Morgen danach erlebt, mit viel zu wenig Zeit, wie wir im Nachhinein festgestellt haben und überhaupt keinen Fotos auf meiner Kamera. Wir dachten sicher, wir sehen uns ja sowieso bald wieder. Also, ich muß sagen, selten paßt es so gut, wo man sich doch nur über das Internet kennt und vieles auch mir immer noch suspekt in manchen Blogs erscheint und dann trifft man sich und es ist alles so, wie man es sich vorstellt. Also Ute und Familie, wir waren wirklich sehr gern bei Euch und hoffen, dass das Wiedersehen nicht so lange dauert. Ich habe den Plan für das Besucherzimmer schon im Ärmel...und ein Wochenende auf Usedom oder Rügen schaffen wir auch.
Nun habe ich soooooo viel geschrieben, jetzt noch die Bilder und dann DANKE fürs Durchhalten bis hier!

Amsterdam/Hausboot * 3000 Fahrräder am Stück * so eine Karte können nur die Holländer hinlegen * echt und unecht *
zusammen bis ans Ende der Welt * Fahrradtour * beim Brasilianer * Stoffausbeute (mager) *
Donkervoort * A.schkalt und windig * Ijsselmeer * Halloween in Holland

Kommentare:

einchen hat gesagt…

neee... solche karten hab ich auch in wismar entdeckt... argh

schöner urlaub! ich war leider bisher nur mal ganz kurz in amsterdam :o(

lg einchen

chiarmika hat gesagt…

huhu Katrin,
dann hast du den Wink mit dem Zaunpfahl ja verstanden...grins
Ja es war schön und viel zu kurz.....na da planen wir doch am besten gleich unser nächstes Treffen...smile

ganz liebe Grüsse
Ute...bei uns regnet es nur...

toadstooldots hat gesagt…

Hey Euer Urlaub war toll und die Fotos sind nun wirklich nicht mies! Die Sonne leuchtet nicht immer, da kann dann die beste Kamera nichts dran aendern. Und auch der Umgang mit einer Bildbearbeitung will gekonnt sein ;-)

Ich mag deine Bilder und deinen Blog so wie er ist !!! (ausser vielleicht, dass die Schrift ganz schoen klein ist, aber das laesst sich ja meinerseits eigentlich auch mit einem Tastendruck anpassen).