Sonntag, 14. November 2010

Sonntags-Kuchen-Rezept

Also, meiner ist gleich fertig


und für Euch ist noch Zeit, schnell einen zu backen.
Das Rezept ist so easy:

Man nehme
125g Butter oder Margarine
125g Zucker
2-3 Eier
4 Tropfen Öl
Zitronensaft
1 Prise Salz
200g Mehl
2 gestr. Teel. Backpulver
1-4 Eßl. Milch

alles im Rührgerät vermixen/kneten (Teig muß dünn sein), in eine Springform geben, darauf schneide ich gaaaaanz viele Äpfel, nicht besondere Muster, sondern einfach in der Runde die Schale ab und dann fitzel ich bis zum Kerngehäuse alles runter,
drübber auf den Boden, ein paar Mandelhobel dazu, Butterflocken und dann in den nicht vorgeheizten Ofen bei Umluft und 170° für 35 min. und fettisch!

Lecker, luftig und fix gemacht.
Und wer es nicht selbst machen will -
bei uns gibt es ca. um 15.30 Uhr Kaffee und Apfelkuchen! ;-)

Einen schönen kuscheligen Sonntag an Euch da draußen!

Kommentare:

Juel-Design hat gesagt…

Oh legger, für heute zu spät, aber den probier ich mal. Bei mir muss es auch immer fix gehen.

LG Sylke

Christian hat gesagt…

Sieht viel zu gut aus, um davon zu naschen. Ich werde morgen mal das Rezept ausprobieren. Vom Rezept her, klingt es aber sehr, sehr gut! Dankeschön!