Donnerstag, 12. Juli 2012

Heute früh das ebook gekauft

und in der Mittagspause genäht. Naja, schnell ist was anderes und obwohl ich Fleece genommen habe, der ja alles verzeiht und nicht umsäumt werden muß, habe ich doch knappe 1,5 Std. verbraucht. Am allerlängsten hat das Puzzlen gedauert....meine Größe, 42, war immer genau am A4 Blatt zu Ende...herrje, aber nun muß ich sagen: Das Ergebnis entschädigt für alles. Die Paßform ist total super, ich werde nur die Armlöcher ein wenig vergrößern, denn ein T-Shirt drunter macht schon ein bischen viel Spannung am Oberarm.
Ansonsten ist meine Furcht, dass es rutscht - egal ob hinten hoch oder übern Busen, völlig unbegründet. Rundum zufrieden, echt! Meine Atom-C-Körbchen passen ohne Veränderungen rein, kein Geknautsche am Rücken - das habe ich so selten, dass mir mal was auf Anhieb paßt. Also los, ran an teuren Stoff und noch eins hinterher.....übrigens, die Lösung mit dem Schrägband fand ich auch ganz einfach - sieht doch gut aus, oder?



Seid gespannt....jetzt kommt der obligatorische Bloggersatz: "Ich glaube, da folgen noch mehr." oder so ähnlich.

ebook: Knotenbolero von SMILA
Stoff: Fleece, gut abgelagert vom Stoffmarkt
und Karo-Schrägband vom Flohmarkt
Brille: my spexx (Info für Rosemarie)
Bauch: meiner -  ist eben mit 47 schon mal da....

Kommentare:

chiarmika hat gesagt…

also den Bauch hab ich mir dann mal gleich näher angeschaut...griiins
nee wirklich tolle Paßform...gefällt mir!!
und ja den obligatorischen Bloggersatz kenne ich und meistens bleibt es beim Probestück :O) (bei mir!)
jetzt würde ich dann gerne noch das Modell in schwarz sehen :O)

lg ute

Flohmarkt-Kati hat gesagt…

@ Ute, ich habe gar keinen schwarzen Jersey...ups.

chiarmika hat gesagt…

das hab ich mir wohl gedacht :O)

Zwergenluxus hat gesagt…

Tolle Teilchen hast du da gemacht. Vor allem das aus Fleece gefällt mit super gut. Chic !!!

Liebe Grüße
Denise