Donnerstag, 19. Juli 2012

Wettermafia

Ich muß mal meckern...also, morgens, abends....in der Zeitung, in allen Medien...unterschiedliche Wetterberichte für heute für die letzten Wochen. Sogar jetzt zeigt mir mein Computer zwar Bewölkung, aber dahinter versteckt die Sonne und KEINEN Regen. Ich hasse das, ganz ohne Mist. Seit Stunden regnet es ununterbrochen, nicht so leichter Sommerregen, was ja zu vermuten wäre, da heute der 19. Juli ist, nein - Regengüsse und im Keller an den Fliesenfugen sehe ich, dass das Grundwasser schon wieder über normal steht. Es ist, wie letztes Jahr, als wir 2 x komplett abgesoffen sind, den Keller wieder neu gemalert haben und das Verkaufsschild aus dem Boden gezogen haben. Bei so einem Wetter verkauft man kein Haus!
Und bei so einem Wetter will man eigentlich nichts wie weg....aber, was sollen wir machen? Wir haben nunmal Saison, achja...Geld im Sommer von den Urlaubern und mit Sonne verdienen....stimmt, da war doch was.....tja, nun hat uns das letzte Jahr schon so im "Sommer" reingerissen, der Frost im Winter hat uns 2 Kühlschränke und so einiges an Kleinkram entschärft, alles das, was der Regen nicht geschafft hat - und es folgt auch dieses Jahr ein Winter.

Ich bin vielleicht abgenervt...wir haben am Sonnabend ein lange vorbereitetes Sommerfest - kann sich einer die Investitionen vorstellen und die Miesen, wenn solch ein Wetter ist?
Also, und um das alles nicht von vornherein heraufzubeschwören und um vielleicht auch ein paar gutgläubige Touris doch noch in unsere sonst so wunderschöne Gegend ranzuholen, gibt es die Wettermafia. Jeden Tag heißt es....JETZT wirds besser und dann guckt man aus dem Fenster und denkt...jepp!  in Tansania oder da, wo der Pfeffer wächst.

Nun gut, ich gehe weiterhin in mein Kämmerchen und nähe für den Stand, den ich auf dem sogenannten Sommerfest bestücken will. Achja und eigentlich sollte mein Post über Kirschsuppe handeln....die Überschrift und das Layout standen schon fest, Foto ist auch im Kasten.
.
.
.
na gut, soll es doch noch ein kleines bischen nett hier zugehen...trara, ich präsentiere:



meine erste selbstgekochte Kirschsuppe. Mit Grießklößchen und Kirschkernen. Hammerlecker!

So! Mehr Text habe ich nicht mehr dafür übrig!
Dann eben Frustessen!

1 Kommentar:

traumschnitt hat gesagt…

Kirschsuppe mit Klößchen...mir läuft das Wasser im Munde zusammen...hab ich seit Jahren nicht gegessen. Ich hoffe euch hats geschmeckt!!!!!

Liebe Grüße
Dana