Donnerstag, 13. September 2012

Nach langer Zeit

mal wieder ein Kindermantel.
Nach dem Schnitt FEE von FM,
den ich immer noch am besten, schönsten, passendsten finde.
Hier noch in der letzten von mir gefundenen Größe des Schnittes, die ich schon abgepaust hatte: 128. (da habe ich also aufgehört, ihn für Emy zu nähen)
Im Ganzen habe ich bis heute erst 5 Mäntel (2 als Kleid für mich, wegen der gei*lenTeilungsnähte) nach dem Schnitt genäht,
und ich finde ihn immer wieder schön.


Alle Nähte habe ich von außen nochmals abgesteppt, das sieht immer professioneller aus, der Stoff ist ein lange gehütetes Schätzchen - beschichtet. Und das Futter aus diesem erstaunlichen Fleece, der ist sooooo dick und flauschig. Ganz großes Ehrenwort!



Noch fehlen die Knöpfe...Ihr wißt, der Knopfmeister macht das persönlich und dann gehts ab damit zum Cappulino. Dort ist ja bald die Modenschau und ich hinke noch immer hinterher. Naja, wenn man sich für einen Mantel  auch soviel Zeit läßt......

Kommentare:

Beate hat gesagt…

Total schick ,ich freue mich schon ihn in live und in farbe zu sehen ....

GLG Bea

rankhilfe hat gesagt…

aber der zeitaufwand hat sich gelohnt.
er ist wunderschön und wenn auch noch regenabweisend....perfekt